Luftbildaufnahmen mit der Kameradrohne

Atemberaubende Landschaften, eine besondere Perspektive, Bilder, die man sich gerne anschaut – das alles erreicht man mit professionellen Luftbildaufnahmen. Sie erlauben einen neuen Blickwinkel und zeigen Ihr Unternehmen von einer eindrucksvollen Seite.

Hollywoodreife Aufnahmen für Ihr Unternehmen!

Heutzutage sind Luftbilder nicht mehr teuer und aufwändig. Wo vor wenigen Jahren der Helikopter zum Einsatz kam, wird heute eine Kameradrohne verwendet. Das reduziert zum einen den hohen Kostenaufwand, da ein kleines Filmteam die Flugdrohne steuern kann und kein Helikopter samt Besetzung gemietet werden muss. Zum anderen ist eine Drohne kleiner, flexibler und leiser. Sie kommt somit an ungewöhnliche Orte und ermöglicht beeindruckende Aufnahmen.

Unser Werkzeug.

Bei unseren Filmprojekten kommt die DJI Inspire 1 zum Einsatz. Die onboard 4K Kamera ermöglicht, dank des mechanischen Stabilisators wackelfreie Videoaufnahmen. Mit einer maximalen Flughöhe von 4500 m sind atemberaubende Anblicke garantiert.

DJI Inspire 1 – unsere Flugdrohne

Luftbilder eignen sich Ideal für Imagefilme und Werbekampagnen. So können beispielsweise Bewegtbilder von Unternehmen, Landschaften und Städten ideal zur Bewerbung eines Industriestandortes verwendet werden. Zum anderen kann die Drohne auch schnell und unkompliziert rasante und dynamische Kamerafahrten fliegen, wofür sonst ein statisches Drehset und lange Vorbereitungen nötig wären.

Ihr Unternehmen aus Thüringen.

noxus.TV hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Erfurt und koordiniert von dort deutschlandweit Projekte. Bei unseren letzten Realisierungen kam sehr oft die DJI Inspire 1 zum Einsatz, zum Beispiel bei den Nominiertenfilme für den Thüringer Energie Effizienzpreis, oder für den Dokumentarfilm über Windenergie in Thüringen.

 

Überzeugen Sie sich einfach selbst und sichern Sie sich noch heute ihre eigenen Luftbilder.

 

 

Sie suchen eine kompetente Filmproduktionsfirma für Ihren nächsten Imagefilm? Fragen Sie uns!

Posted on 9. Dezember 2015 in Allgemein

Share the Story

Back to Top